25. September 2016 im Aschaffenburger Golfclub in Hösbach

Hervorgehoben

Liebe Golffreunde

auch in diesem Jahr wollen wir mit unserem Benefiz-Golfturnier Gelder sammeln um Gutes zu tun und Ihnen allen Spaß und Freude zu bereiten. Die
Einnahmen gehen zu Gunsten des neuen Kinderpalliativteams Unterfranken.
Wir spielen ein Fun-Scramble-Golfturnier, möglichst in Tracht und Lederhose,
mit vielen kleinen netten Überraschungen, bei denen Sie und Ihre Gäste durch
zusätzliche Spenden noch weitere Gewinnmöglichkeiten haben.

Mit dem Erlös des Golfturnieres unterstützen wir den Aufbau des
„Malteser Kinderpalliativteam Unterfranken“
A
uf der Seite „Presse“ finden Sie zwei Artikel des Main Echo zum Projekt

Kanonenstart um 11 Uhr. Lassen Sie sich überraschen!!!!  (:-))))))

Werden Sie Sponsor.

Ihr Gerhard Schuhmann
Präsident 2016/2017
Lionsclub Aschaffenburg Schöntal

Beitrag im Magazin „FORE“ des Aschaffenburger Golfclubs

„MIA MENG’AICH“  neues Oktoberfest –Benefiz-Golfturnier im
Aschaffenburger Golf Club

Am 25. September 2016 findet erstmalig im Aschaffenburger Golfclub das 3.Oktoberfest Turnier des Lions-Clubs Aschaffenburg-Schöntal statt. Bisher war der GC Marktheidenfeld „ Austragungsort“ der Turnierserie. Das Benefizturnier wird im NV-Modus gespielt. „Auflagen“ und „eingebaute“ Wettbewerbe versprechen einen besonderen Unterhaltungswert. Im letzten Jahr wurde durch den Turniersieg der Wanderpokal schon an Aschaffenburger Golfer, Wolfgang Sauer und Jürgen Huth, übergeben. Ein „ Zeichen“ für den Lions Club Aschaffenburg Schöntal, das Turnier muß nach Aschaffenburg. Doch lesen Sie selbst, was Dr. Wolfgang Gutwerk, Vorstand des Lions Clubs Aschaffenburg Schöntal und Mitglied des AGC vorab zum Turnier verrät.

R: Der AGC freut sich sehr, Gastgeber für das Oktoberfest-Turnier des Lions Clubs

Aschaffenburg-Schöntal, ein Turnier, das Sie ebenfalls sehr engagiert mit organisieren, zu sein!

WG: Klar, es ist mir wichtig, dieses Turnier in meinem Heimatclub abzuhalten.

R: Wie ist die Idee für dieses neue Turnier entstanden und welches Konzept steckt dahinter?

WG: Während meiner Lions Präsidentenzeit ist die Idee eines Golf-Fun-Turnier für einen guten Zweck geboren worden, zusammen mit meinen golfenden Lions Freunden. Es geht darum, einfach nur Spaß zu haben und mit einem netten Partner gemeinsam für einen guten Zweck zu spielen, gerne in Dirndl oder Lederhose, aber kein Muss.

R: Verraten Sie uns ein wenig , was uns erwartet?

WG: Ein Turnier der besonderen Art: “nearest to the Bierfass“,  „ beat the Pro“ und auch ein Puttingwettbewerb auf dem Puttingreen mit Herrn Kramski höchstpersönlich! Vor dem Turnier haben alle die Möglichkeit von 9.30 bis 10.30 an einem kostenlosen Putting Seminar mit Herrn Wiestaw Kramski teilzunehmen. Anmeldung erwünscht. Also auf geht’s, Dirndl und Lederhose anziehen und das Ziel des Turniers nicht vergessen: Spendengelder für einen guten Zweck zu sammeln. Die Spende ist in diesem Jahr zu Gunsten der ambulanten Palliativversorgung für Kinder und Jugendliche in Unterfranken des Malteser Hilfsdienstes vorgesehen. Deshalb hoffen wir auf entsprechende Unterstützung durch den Golfclub und seine Mitglieder, die durch ihre Teilnahme den finanziellen Erfolg des Turniers ermöglichen. Für Interessierte die sich für Werbung oder Sponsoring interessieren, gibt es genügend Info unter   www.golfturnier-lions.de

R: Lieber Wolfgang, Danke für das Interview und viel Erfolg für das Turnier